Schlagwort: kaufrecht

Was ist der kleine Schadensersatz?

Beim kleinen Schadensersatz nach § 281 I BGB muss der Mangel (Pflichtverletzung) nicht erheblich sein. Beim kleinen Schadensersatz behält der Käufer die mangelhafte Sache und erhält Schadensersatz in Höhe des Wertunterschiedes der mangelhaften Sache zu einer mangelfreien Sache (hierbei ist der tatsächliche Wert entscheidend, nicht der Kaufpreis). Es kann ein […]

Was ist der große Schadensersatz?

Der Käufer kann im Mängelgewährleistungsrecht Schadensersatz verlangen. Nach § 281 I BGB kann der Käufer großen Schadensersatz verlangen, wenn die Pflichtverletzung (= Mangel) erheblich ist. Beim großen Schadensersatz (oder mit anderen Worten Schadensersatz statt der ganzen Leistung), gibt der Käufer die Sache zurück und erhält seinen gesamten Kaufpreis zurück beziehungsweise […]

Kann der Käufer Neulieferung einer Stückschuld verlangen?

Im Kaufrecht ist umstritten, ob der Käufer Neulieferung einer mangelhaften Sache verlangen kann, die eine Stückschuld, aber kein Unikat ist. Beispiel Die Vertragsparteien einigen sich genau über diesen einen Computer des Modells XYZ, obwohl der Verkäufer noch 20 weitere Computer des Modells XYZ auf Lager hat, die sich in keiner […]